Festival-Tipp: Autumn Moon, Hameln

Für viele Bands hat schon die Konzertsaison begonnen, die Festival-Bühnen sind abgebaut – die Clubs rüsten sich für die Wintermonate. Und in Hameln? Dort wird fleißig geplant, gebastelt und gefiebert – denn das fünfte Autumn Moon Festival steht auf dem Plan!

Vom 18.10.2019 bis 20.10.2019 wird der Bereich um die Rattenfängerhalle wieder düster!

Zum nunmehr fünften Mal findet das Autumn Moon Festival statt, inkl. dem liebevoll und Detailreich gestalteten Mystic Halloween Market. Neben einigen Größen der Szene finden sich auch jede Menge Newcomer, Nieschenbands und Geheimtipps zusammen um am 18. und 19.10 insgesamt fünf Bühnen einzureißen! Es wird groß, laut und International! 65 Bands und mehr als 25 Künstler aus insgesamt 18 Nationen hält das Festival für die Fans bereit. Darunter: Lord of the Lost, Project Pitchfork, Heilung, Unzucht, Pries, Vlad in Tears und Das Ich!

Und das beste: Der Mystic Halloween Market ist für jeden frei zugänglich! Hier treffen Kulturen aufeinander: Neben interessanten Unterhaltungen bietet es auch die Möglichkeit die Besucher zu überzeugen, dass wir gar nicht so böse sind, wie wir aussehen! Dadurch entstand in den letzten Jahren schon immer eine sehr schöne Atmosphäre. Von Feuershows, Showkämpfen und Lesungen über Live Konzerte bis hin zu Fakirshows wird hier jedem eine Menge geboten! Gemütliche Lagerfeuer, abgerundet mit Händlerbuden und einem spannenden kulinarischen Angebot ist für alle etwas dabei! Zwischen der Rattenfängerhalle und der  Sumpfblume verbunden durch die Weserpromenade erwartet alle ein buntes Treiben. Dort treffen Festival Besucher auf Hamelner und Touristen und können abtauchen in einem stimmungsvollen Ambiente an der Weser.

http://www.autumn-moon.de/markt.html


Zusätzlich bietet das Autumn Moon auch Platz für Workshops!

Zusammen mit Tin Whistle kann man sich an mittelalterlichen Folk-Flöten probieren. Oder man schnappt sich einen Dudelsack oder eine Drehleier bei Alex.
Nicht nur für die Kleinen: Facepainting und gestalten einer eigenen Voodoo Puppe.

http://www.autumn-moon.de/workshops.html


 

Kurzmittelungen:

Freitagabend nach LORD OF THE LOST wird es in der Rattenfängerhalle ein besonderes und öffentliches Meet & Greet mit verschiedenen Bands geben ganz nach dem Credo des Festivals „Künstler hautnah erleben“. U.a. mit dabei: Corlyx, The Dark, God Module, This Can Hurt, Frozen Plasma, Krayenzeit, Rroyce, Vlad in Tears, microClocks, Lord of the Lost. Weitere Bands folgen!


Die ersten 100 Personen die vor Ort Tickets für 2020 kaufen erhalten ein Fan Package am Merch Stand inkl. eines Albums von Peter Wolff (Downfall of Gaia), welcher am Freitag auf der Schiffstage spielen wird!


Das Zelt, welches die MOON STAGE draußen vor der Rattenfängerhalle umgibt, wird dieses Jahr schwarz wie die Nacht und wird innen mit einer fantastischen Deko geschmückt sein.


Autumn Moon Spotify Playlist by Alwin Berkhouthttps://open.spotify.com/playlist/5bSyats83Jql58Z7aUC3p2?si=R8sPgrObSBe0UPbxPssVvA


Bandcontest mit internationalen Teilnehmern (u.a. Mexico und U.S.A.) präsentiert von Kulturverein Kulturschock (Details s.u.)

 

2000 Tickets im VVK verkauft, Tages- und Zweitagestickets an der Abendkasse erhältlich!

HARDTICKETS sind noch bis Sonntag, 13. Oktober 23:59 zu bestellen. Ab Montag, 14.Oktober sind nur noch Online-Tickets (PDF per Email) zu erhalten, bis Donnerstag, 17. Oktober 12:00 Uhr. Die Tageskasse öffnet am Freitag, 18 Oktober 12:00 Uhr am Eingang der Rattenfängerhalle. Der Vorverkauf ist allerdings empfehlenswert!

Abendkasse: Freitag: 60,- EUR, / Samstag: 62,- EUR / beide Tage: 90,- EUR
VVK: http://pec-tickets.de/produkt-kategorie/tickets
€78,00 inkl. MwSt., zzgl. Versand – Zweitagesticket (18.-19.10.)
€54,00 inkl. MwSt., zzgl. Versand – Freitag (18.10.)
€56,00 inkl. MwSt., zzgl. Versand – Samstag (19.10.)

Share: