HERRI MUSIKNACHT, Cafe Glocksee – Hannover

Zwei Bands, ein angesagter Club und das Kult-Bier aus Hannover. Diese Kombination zeichnet die Veranstaltung aus. Die Privatbrauerei Herrenhausen lädt zur Herri Musiknacht in das Cafe Glocksee.
Tolles Special: Wer bis zum Beginn der Veranstaltung an der Kasse erscheint, erhält ein „Begrüßungs-Herri“ für lau. Prost!

Donnerstag, 25.04.2019
»Herri Musiknacht« @Cafe Glocksee, Glockseestr. 35, 30169 Hannover

Line Up:
The Damn Truth (Montreal)
High Fidelity (Hannover)

Einlass: 20:00 | Beginn: 21:00

Tickets: 10 VVK zzgl. Gebühren auf spider-promotion.de/tickets & Eventim.de. AK: 15 €


The Damn Truth (Montreal):
Kanada hat uns über die Jahre hinweg zahlreiche grossartige Künstler beschert: Neil Young, Arcade Fire, Bryan Adams, Rush und viele mehr. Nun gibt es einen weiteren Namen für diese Liste: The Damn Truth. Sängerin und Gitarristin Lee-la Baum wurde schon als „love child of Robert Plant and Janis Joplin“ bezeichnet; die Band mischt die Indie Szene ihres Heimatorts Montreal mit einer heftigen Ladung Classic Rock auf.

Devilish Folk, ihr zweites Studioalbum, wurde von Grammy-Award Gewinner Tchad Blake (Black Keys, Pearl Jam, Arctic Monkeys) gemischt. John Davis, welcher schon bei den Led Zeppelin re-issues, bei U2, Lana del Ray, Stone Roses, Florence & The Machine und vielen mehr mitgewirkt hat, verlieh dem Album mit seinem Mastering den letzten Schliff. Das Quartett hat schon viel vorzuweisen: so hat die Sängerin Lee-la Baum unter anderem eine überwältigende Interpretation von U2s „Love Is Blindness“ für einen Werbespot von Yves Saint Laurent abgeliefert.

Ihre Version vom Song erlangte über 400’000 Views, tausende von Kommentaren, Emails und Bestellungen aus der ganzen Welt. Somit gewann die Band eine Vielzahl an neuen „Truth Seekers“. The Damn Truth hat schon mit Künstlern wie ZZ Top, The Cult, STYX, Rivals Sons, Three Days Grace und vielen mehr die Bühne geteilt.

www.facebook.com/thedamntruth


High Fidelity (Hannover)
High Fidelity aus Hannover machen handgemachten Roots Rock. Der an die 70er Jahre angelehnte West-CoastSound wird stilistisch durch Einflüsse aus Rock, Folk und Blues abgerundet. Eingängige Songs und eine mitreißende Live-Performance sind die Markenzeichen der vierköpfigen Band. Im Frühjahr 2017 formierte sich die Gruppe um Frontmann Tom Wisniewski, der mit Kneeless Moose in den letzten Jahren zahlreiche Konzerte und Festivals in ganz Deutschland spielte.

www.facebook.com/highfidelitysongs

Share: