Neues Album: Nachtblut – Vanitas erscheint am 02.10

Drei Jahre nach der Veröffentlichung ihres vorherigen Albums, Apostasie, kehren die Dark-Metal-Pioniere Nachtblut noch energischer zurück und kündigen ihr neues düsteres Album Vanitas am 2. Oktober über Napalm Records an. Seit ihrer Debütveröffentlichung „Das erste Abendmahl“ im Jahr 2007 prägt der Vierer die Dark Metal-Szene mit seinem einzigartigen Sound.

Das neue Album Vanitas zieht den Hörer in klassifizierender Nachtblut -Manier in den musikalischen Strudel der Band: harte Riffs, Askeroths prägnante Vocals, mitreißende Melodien und tiefgründige, aufrichtige Texte.

 


 

Schon jetzt dürfen sich Fans über drei Singles inkl. Videos freuen!

Die erste Single Das Puppenhaus erinnert an Szenenriesen wie Rammstein und zieht den Hörer tief in den bedeutenden Nachtblut-Sound. Rhythmische Gitarren weben während dieser ganzen Hymne, während ein gleichmäßiger Rhythmus die ehrlichen Texte unterstreicht. Die sanfte, harmonische und dennoch ruhige Einführung mag trügerisch erscheinen, aber Nachtblut repräsentiert ihr Lied keineswegs zurückhaltend. Askeroths dunkle Stimme wechselt mühelos zwischen flüsterndem Knurren und klarem Gesang, während er die Ohren des Hörers authentisch zerschmettert.

 

Nachtblut zur ersten Single:

„Mit „Das Puppenhaus“ haben wir ein Thema kombiniert, das veraltet zu sein scheint, aber tatsächlich aktueller ist, als Sie vielleicht denken. Der Titel des Songs klingt schön und harmonisch, aber wenn Sie hinter den Vorhang sehen, werden Sie das Allgegenwärtige und die klaustrophobische Atmosphäre erkennen. Mit dem dunklen Video untermauern wir die vorherrschende Stimmung der Songs und geben der Metapher einen starken visuellen Hinweis.“

 


 

Ausgehend von einer berauschenden, folkloristisch beeinflussten Melodie und einem süchtig machenden Rhythmus entführt die neue Single den Hörer in vergangene Tage. Während die dunklen Texte einen zynischen Kontrast schaffen, der das gesamte Ambiente prägt. Textlich bezieht sich das Lied auf ein fiktives Dorf, das von einem Gott regiert wird, der den Wissensstand des Bürgers diktiert. Gepaart mit der flotten, volkstümlichen Hauptmelodie und Askeroths düsteren, eindringlichen Vocals lässt die neue Single Leierkinder furchterregende Schauer auf den Punkt kommen!

 

Nachtblut zu Leierkinder:

„Wir sind mehr als stolz darauf, unser neues Lied „Leierkinder“ zu präsentieren: Die eingängige Melodie und der Chor haben eine treibende Kraft, die vor und auf der Bühne viel Energie verursachen wird. Aber es gibt mehr als nur eine fröhliche Melodie, die Texte haben eine tiefere Bedeutung. Es geht darum, wie Sie Glück in Bezug auf Ihre persönliche Umgebung und Erfahrung definieren. Ein weiteres Problem betrifft unser Verständnis von Zufriedenheit und unsere Wahrnehmung von Dingen, die auch durch signifikante äußere Einflüsse gesteuert werden.
Vielleicht machen Sie eine Pause und denken darüber nach … oder nicht, aber „jeder muss nach dem Lied tanzen, das gerade auf der Walze steht“

 


 

Meine Grausamkeit kennt Keine Grenzen ist ein weiteres kribbelndes Ergebnis der unverkennbaren Arbeit der Band: Nachtbluts dritte Single entfaltet direkt nach dem unheimlichen Intro schnell ihren harten, überzeugenden Sound von riffgetriebenen Blast-Beats. Abgerundet durch Askeroths durchdringende Stimme zieht der Song den Hörer tiefer in ihr neues Album Vanitas.

 

Nachtblut zur dritten Single:

„Direkt ins Gesicht – unsere neue Single und das Video „Meine Grausamkeit kennt keine Grenzen“ sind entfesselt! Das Lied ist eine Hymne an alle, die voller Hass sind und sehen wollen, wie die Welt niederbrennt. „Meine Grausamkeit kennt Keine Grenzen“ macht keine Gefangenen, zeigt keine Gnade. Schreie und Knurren, schmutzige Riffs und Blast Beats werden die Unterstützung für Ihren Ärger sein!“

 


 

Songs wie Die Toten vergessen nicht glänzen mit einem unverkennbar dunklen und orchestralen Klang, der einen Schauer über den Rücken des Hörers laufen lässt. Mit Vanitas schaffen die Dark-Metal-Giganten Nachtblut ein symbolisches Kunstwerk zwischen Vergänglichkeit und Unendlichkeit. Der Hörer wird in klassifizierender Nachtblut Manier mit harten Riffs, Askeroths prägnanten Vocals, mitreißenden Melodien und tiefgründigen Texten in den musikalischen Sog der Band gezogen. Nach dem polarisierenden Vorgänger-Album Apostasie kehren Nachtblut nun mit noch mehr Kraft zurück.
Das Puppenhaus offenbart sich mit seinem brutal ehrlichen Text und rhythmischen Gitarren als mahnendes Werk mit szenenübergreifender Aktualität. Die Toten vergessen nicht glänzt durch unverkennbaren, düsteren und orchestralen Sound, der dem Hörer einen Schauer über den Rücken laufen lässt. Mit dem folk-inspirierten Song Leierkinder überzeugen Nachtblut mit einem süchtig-machenden Rhythmus und bewegenden Lyrics, die absolut jeden mitreißen werden und setzen mit Vanitas ein symbolisches Kunstwerk zwischen Vergänglichkeit und Unendlichkeit!

 

Vanitas wird in folgenden Formaten erhältlich sein:

– 4 Page Digipak CD

– Digipak + Shirt Bundle

– Wooden Box: Digipak, Bonus CD, Leather Wrist Band, 4 Coaster, Deck of cards – Ltd. to 500 copies – SOLD OUT!

– Wooden Box + Shirt Bundle – SOLD OUT!

– Digital Album

 

 

Zum Vorverkauf:
https://bit.ly/3mLBqTf

 

Bald veröffentlichen wir unsere Review zum kompletten Album und geben euch einen Einblick in den neuen Silberling!

Share: