Premiere: Jack Savoretti veröffentlicht Video zum Song Candlelight

Am 15.03.19 erscheint das neue Jack Savoretti Studioalbum Singing to Strangers, daraus feiert nun die erste Single Candlelight seine Videopremiere.


Jack Savoretti enthüllte vor einigen Tagen das Video zu seiner neuen Single Candlelight. Der epische Song ist Teil seines neuen Albums Singing To Strangers, das am 15.03.2019 bei BMG erscheint. Der Clip wurde in Rom in den historischen Cinecitta Filmstudios unter der Regie von Charles Mehling (ehemals The Brian Jonestown Massacre) gefilmt. Das bewegende Video zeigt die nostalgische Reise Jacks und eine längst verlorene Liebe in der ewigen Stadt.

„Ich möchte Rom und Italien von Herzen danken, die mich mit der Musik und all den erstaunlichen Kinos, mit denen ich aufgewachsen bin, zu diesem Album inspiriert haben.“, sagt Jack. „Es ist eine Art Hommage an die italienische Kultur, meinen Vater und den Vater meines Vaters. Es ist wichtig, dass wir uns an unsere Wurzeln erinnern und sie feiern. Meine liegen tief in einer romantischeren Zeit der europäischen Geschichte.“

Candlelight wurde von Joel Potts (Athlete, Ezra) co-geschrieben und ist eine bezaubernde Symphonie aus Streichern, Chorharmonien, geschmeidigen Bässen und Gitarren. Jacks markante und durchdringende Stimme ist perfekt zwischen die Instrumente eingewebt. „Das Studio befindet sich im Keller einer riesigen Kirche und die Atmosphäre dort trug wesentlich zur Stimmung von ‚Candlelight‘ bei. Der Song ist die Visitenkarte des Albums.“, erklärt der Sänger.

Singing To Strangers wurde im Sommer in Ennio Morricones Studio in Rom aufgenommen und von Cam Blackwood (George Ezra) produziert. Auf den zwölf Tracks ist Jacks gefeierte Liveband zu hören: die Gitarristen Pedro Vito und Sam Lewis, Bassist Sam Davies, Schlagzeuger Jesper Lind, Streicher Davide Rossi (Coldplay, Goldfrapp) sowie der Keyboarder und musikalischer Leiter Nikolai Torp.

Ende letzten Jahres war Jack Savoretti neben Kylie Minogue in den Shows von Jonathan Ross und Michael McIntyre zu sehen und performte dort das gemeinsame Duett „Music’s Too Sad Without You“ mit ihr.

Mitte 2019 wird Jack Savoretti durch Europa touren und im Mai mehrere Zwischenstationen in Deutschland einlegen.


Jack Savoretti „Singing to Strangers“ Tracklist:
01.  Candlelight
02.  Love  Is  On  The  Line
03.  Dying  For  Your  Love
04.  Better  Off  Without  Me
05.  What  More  Can  I  Do
06.  Singing  To  Strangers  (Interlude)
07.  Youth  And  Love
08.  Touchy  Situation
09.  Greatest  Mistake
10.  Things I Thought I´d Never Do
11.  Going  Home

Bonus Tracks:
12.  Symmetry
13.  Beginning  Of  Us
14.  Music’s  Too  Sad  Without  You  (Live  In  Venice)
15.  Vedrai  Vedrai/  Oblivion  (Live  In  Venice

Jack Savoretti „Singing to Strangers“ Album bestellen:
https://jacksavoretti.lnk.to/strangers

Video:
Jack Savoretti „Candlelight“:
https://youtu.be/fE37p70UV0I

Jack Savoretti „Candlelight“ (Audiovideo):
https://youtu.be/XM6QxFSO-aY

Jack Savoretti „Singing to Strangers Tour“ 2019
03.05.19 – Batschkapp, Frankfurt
04.05.19 – Muffathalle, München
12.05.19 – Huxleys, Berlin
14.05.19 – Docks, Hamburg
15.05.19 – Live Music Hall, Köln

Web:
Homepage: https://www.jacksavoretti.com/
Instagram: https://www.instagram.com/jacksavoretti/
Facebook: https://www.facebook.com/Jacksavoretti/
YouTube: https://www.youtube.com/user/jacksavoretti
Spotify: https://open.spotify.com/artist/7nC05zmJukRGYObQeRgg3x
Deezer: https://www.deezer.com/en/artist/16853

Share: