Within Temptation & Evanescence

Auf diese sensationelle Verbindung des Symphonic Rock haben alle Fans gewartet. Im kommenden April kommen zwei der erfolgreichsten Bands, die zwei charismatischsten, einflussreichsten und kreativsten Frauen des Genres gemeinsam für zwei Doppel-Headline-Shows nach Deutschland: Within Temptation mit ihrer Frontfrau Sharon den Adel und Evanescence mit der nicht weniger großartigen Amy Lee gehen zusammen auf „Worlds Collide“-Tour! Beide Ausnahmesängerinnen sind voll des Lobes für die jeweils andere:

„Wir haben sehr viel gemeinsam, doch allem voran bin ich mir sicher, dass wir die selbe Leidenschaft und das Feuer dafür empfinden, was wir am liebsten tun“, sagt den Adel, und Lee erwidert: „Viele Leute haben uns seit langem immer wieder gefragt, ob wir nicht einmal etwas zusammen machen, und jetzt freue ich mich darauf, Sharons wunderbare Stimme jeden Abend zu hören.“

Evanescence sind spätestens seit dem Erfolg ihres Debütalbums „Fallen“ im Jahr 2002 aus der Rockszene nicht mehr wegzudenken. Der Longplayer rangierte 43 Wochen in den Top Ten der US Billboard Charts und verkaufte sich weltweit mehr als siebzehn Millionen Mal. Die zweifachen Grammy-Preisträger haben ihre Fans in allen Untergenres gefunden – Dutzende von Gold- und Platinauszeichnungen zeugen vom Erfolg der Band. Wenn es um kreative Ideen geht, ist Sängerin und Songwriterin Amy Lee von jeher die beste Inspirationsquelle. Das gilt auch für das jüngste Projekt „Synthesis“, diese Platte, die auf großartige Art und Weise Amy Lees meisterhaften Gesang und Pianospiel, begleitet von ihrer Band, mit dem Sound eines kompletten Symphonie-Orchesters verbindet. Allein damit hat sich Evanescence in den Himmel des sinfonischen Rock geschossen.

Dort sind Within Temptation schon lange. Die Niederländer zählen mit ihren düsteren, hymnischen Rocksongs seit zwei Jahrzehnten zu den führenden Bands des Genres. Im Februar erschien mit „Resist“ das siebte Studioalbum des erfolgreichsten niederländischen Musikexports. Die zehn hymnischen Songs von extrem tiefgründig bis überwältigend bombastisch überzeugen mit großartigen Melodien und düsteren Hooklines und sind ein echter Meilenstein mit einer sehr wichtigen Botschaft: „Wache auf und verteidige deine Freiheit.“ Ohne Frage ein Metal-Album, das seine Inspirationen aus unserer modernen, futuristischen Gesellschaft bezieht – musikalisch wie persönlich – und sie in überwältigende Arrangements und epischen Rock verwandelt.

Diese beiden Bands passen einfach zusammen, zumal beide auch Wert auf eine große Show legen und nicht nur musikalisch, sondern auch optisch immer wieder vorneweg sind. Darum wird es ein besonderes Vergnügen bereiten, wenn Within Temptation und Evanescence im April gemeinsam auf Tour kommen.

Präsentiert werden die Konzerte von Sonic Seducer, kulturnews, event., piranha und START.

17.04.2020 Hamburg – Sporthalle
20.04.2020 Düsseldorf – Mitsubishi Electric Halle

 

Share: