World’s Biggest Heavy Metal Cruise: 10 Jahre 70.000 TONS OF METAL

Trotz der zumeist schlechten Nachrichten in den letzten Tagen und Wochen, ist es uns eine Pflicht euch auch ein wenig Positives zu berichten. Viele sehen für Veranstaltungen dieses Jahr schwarz – doch es gibt genügend Leute, die sich davon nicht aufhalten lassen:

Die Crew hinter 70.000 Tons of Metal drehen, drücken, schieben und ziehen fleißig alle Knöpfe und Hebel für das 10-Jährige Jubiläum!

Sowohl auf See als auch im Leben können plötzlich unvorhersehbare Stürme aufziehen. Dann man muss die Stellung halten und darauf warten, dass der Sturm vorüberzieht. Die 70000 TONS-OF-METAL-Crew hat das letztes Jahr getan und wird sich nun einmal mehr einem solchen Sturm mit dem lautesten Heavy-Metal-Growl entgegenstellen, den man sich vorstellen kann. Sie ist bereit für ihre nächste Fahrt, das 10-jährige Jubiläum, und zusammen mit ihren treuen Heavy-Metal-Matrosen sind sich alle sicher, dass sie ihr Schiff durch jede Art von rauem Gewässer lenken können.

Vom 07. – 11. Januar 2021 geht die World’s Biggest Heavy Metal Cruise wieder aufs Meer! Mit jeder Menge guter Musik und vielen tollen Leuten an Board geht es von Miami / Fort Lauderdale nach Ocho Rios, Jamaika und zurück. Über die Jahre ist das Event deutlich gewachsen und von einem Schiff der Sovereign-Klasse auf eines der größten Kreuzfahrtschiffe der Welt gewechselt. Für viele ist das Wiedersehen der “Boat Family” schon Grund genug für den Ticket kauf, und so ist es kein Wunder, dass sich 70000 TONS OF METAL wie ein jährliches Heavy-Metal-Familientreffen anfühlt.


Headbanger’s Paradise an Bord eines luxuriösen Kreuzfahrtschiffs … und das zehn Jahre in Folge! Was für viele Menschen 2011, als 70000TONS OF METAL zum ersten Mal die Segel setzte, noch wie eine ungewöhnliche und unrealistische Kombination schien, ist nun zehn ausverkaufte Events weiter. Dieses einzigartige Festival beweist, dass Kreuzfahrten und Heavy Metal tatsächlich Hand in Hand gehen. Was ist schließlich nicht großartig daran, seine Lieblingsbands mit einem eiskalten Getränk in der Hand unter der heißen karibischen Sonne aus dem Whirlpool heraus zu genießen?

Wie immer hatte das herausragende Line-Up der vergangenen Reise (7.-11. Januar 2020) viele spektakuläre Highlights für die Sailors parat, insbesondere die Feier zum 65. Geburtstag und das offizielle 50th Recording Anniversary des legendären Michael Schenker – die schwedischen Titanen At The Gates performten ihr  komplettes Meilenstein-Album “Slaughter Of The Soul” – die belgischen Death-Metal-Master Aborted spielten ihre Shows zum 25. Jubiläum – die Bay Area Thrash-Legenden Exodus präsentierten ein spezielles “Bonded By Blood”-Set. Und als i-Tüpfelchen fanden noch zwei weitere weltweit exklusive Events des Jahres 2020 an Bord statt: Die finnischen Epic-Metaller Wintersun spielten ihre einzigen Shows des Jahres und Soilwork ihre einzigen Shows westlich des Atlantischen Ozeans. Sämtliche Konzerte haben in vier Locations stattgefunden, erneut mit der Pool Deck Stage als Mittelpunkt der Aufmerksamkeit: Schließlich ist sie nach wie vor die weltgrößte Open-Air-Bühne auf dem offenen Meer.

Neue Fans und Survivors (so werden jene genannt, die vorher bereits bei 70000TONS OF METAL dabei waren – dutzende davon sogar bei jeder Ausgabe!) aus der ganzen Welt waren 2020 Teil dieses schwimmenden Heavy-Metal-Paradieses, sodass bei Round 10 an Bord 71(!) verschiedene Nationen mit einer Altersspanne von 1-80 Jahren begrüßt werden konnten. Was auch einmal mehr belegt, warum der Skipper, Andy Piller, das Event stolz als “United Nations of Heavy Metal at Sea” bezeichnet.


Für mehr Informationen über 70000TONS OF METAL, Fotos, FAQs (zu Buchung, Reisedokumenten, Zahlungen etc.), Schiffsausstattung, Details über das Event und mehr, besucht am besten gleich direkt 70000tons.com.

Gäste und Fans sind außerdem eingeladen, der 70000TONS OF METAL Community auf Facebook, Twitter und Instagram (@70000tons) beizutreten.